MR2L Satteldach (8x6 m)

Lightweight saddle roof featuring quick and simple assembly with secure connections.
Max. Stage Dimensions
8x6 m
Max. Clearance
6,31 m
Max. SWL
740 kg
Wind Rating
64/100 km/h (in/out of service)

PDF Herunterladen

Basisinformation

Hauptvorteile

  • leichtgewichtiges Satteldach für temporäre Veranstaltungen
  • MT1-Tower-basiert mit M390-Dachstruktur und leichter Planenauflage
  • Schnellverbindung für zügigen, einfachen und sicheren Aufbau
  • betrieben mit Hand- oder Elektrokettenzug (Halterung erforderlich)
  • komplett geliefert mit innenliegender Stahlseilverspannung und Verbindungsmaterial
  • umfassende statische Kennwerte und Aufbauanleitung erhältlich
  • PVC-Plane für Dach- und Seitenverkleidung in mehreren Farben erhältlich
  • in Tower integrierte Bühnenpodesterie verfügbar

Tables

TECHNISCHE DATEN
Abmessungen   Bühnengröße 8x6 m 26,25x19,70 ft
A Innenbreite 8,15 m 26.74 ft
B Baubreite 10,48 m 34.38 ft
C Innentiefe 6,16 m 20.20 ft
D Bautiefe 8,49 m 27.85 ft
E Lichte Höhe 5,15 m 16.90 ft
F Bauhöhe 6,31 m 20.70 ft
 
BELASTBARKEIT
Nutzlast   Bühnengröße › 8x6 m 26,25x19,70 ft  
Vorne und Hinten Gleichmäßig verteilt (UDL) 20 kg/m 15 lbs/ft  
Seiten Gleichmäßig verteilt (UDL) 30 kg/m 21 lbs/ft  
Ausleger Mittige Punktlast (CPL) 150 kg 330 lbs zusätzliche 100cm-Traverse seitlich am Sleeveblock
* Exakte Positionen siehe Statische Berechnung  
 
ANGABEN ZUM BETRIEB
Berechnungsgrundlagen DIN EN 13814 (2005)
DIN 1055-4
DIN 4113
DIN 18800
Fliegende Bauten
Einwirkungen auf Tragwerke / Wind
Aluminiumkonstruktionen unter vorwiegend ruhender Belastung
Stahlbauten
• Alle unsere Strukturen werden nach-EN 1090 EXC2 hergestellt. Notwendige Abspannseile sind der Bedienungsanleitung und der Statik zu entnehmen.
Wind Außer Betrieb

Max.Windgeschwindigkeit
Die Überdachung kann in Windzone 1-3 aufgestellt werden. (gem. DIN EN 1991-1-4/NA, wobei vb0 < 27,5 m/s
17,8m/s - 64km/h - 40mph Max. Max. Böen
* Kalkulation berücksichtigt geschlossene Seitenplanen
* Bei höheren Windgeschwindigkeiten sind Seitenplanen und Lasten zu entfernen, da diese nicht berücksichtigt sind.
Ballast Kann von 1300kg / 2863lbs bis zu 6000kg / 13216lbs variieren, abhängig von:
• Freistehende oder miteinander verbundene Tower
• Beschaffenheit der Planen
• Eingebrachte Last, Verbundene Bühnenelemente, (Bühnenpodesterie kann unter bestimmten Voraussetzungen vom Ballast abgezogen werden)
• Materialkombination der Unterpallung zwischen Spindel und Untergrund
Plane & Seitenwände B1 schwerentflammbare Plane auf Anfrage, Einzelplanen
Außen: silbergrau; innen: schwarz. Weitere auf Anfrage
B1 schwerentflammbare Seitennetze in Übereinstimmung mit den neuesten Eurocodes auf Anfrage
Sonderanfertigungen Sonderanfertigung wie z.B verwendete Traversen, alternative Dimensionen etc. auf Anfrage
 
TRANSPORTDATEN
Eigengewicht Bühnengröße 8x6 m 26,25x19,70 ft
* Exaktes Eigengewicht abhängig von der Konfiguration 1500 kg 4040 lbs
Transportvolumen * Verpackt in Kartonagen und Luftpolsterfolie 15 m3 530 ft3