MR0 Pultdach (8x6 m)

Affordable, temporary roofing systems that are quick to assemble and tear down. A good choice for a wide range of events.
Max. Stage Dimensions
8x6 m
Max. Clearance
5,08 m
Max. SWL
900 kg
Wind Rating
64/100km/h (in/out of service)

PDF Herunterladen

MR0

Basisinformation

Beschreibung

Die MR0-Dächer bieten kosteneffiziente Lösungen für Projekte, die einen schnellen und einfachen Auf- und Abbau verlangen. Die leichte Dachschräge und seine einfache Konstruktion machen es bei vielen Events einsetzbar, vom Musikfestival bis zu Outdoor-Veranstaltungen. Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns für mehr Informtionen oder ein Angebot.

Hauptvorteile

  • 8x6 m Pultdach für temporäre Veranstaltungen
  • Grundstruktur aus Heavy-Duty-M290 Quatro mit Planenauflage aus Duo mit speziellen Winkeln und verstärkten Multicubes
  • Pultdach konzipiert mit Sonderwinkeln und verstärkten Multicubes
  • komplett geliefert mit innenliegender Stahlseilverspannung und Verbindungsmaterial
  • umfassende statische Kennwerte und Aufbauanleitung erhältlich
  • PVC-Plane für Dach- und Seitenverkleidung in mehreren Farben erhältlich

Tables

 
TECHNISCHE DATEN
Abmessungen   Bühnengröße 8x6 m 26,25x19,70 ft
A Innenbreite 8,50 m 27.89 ft
B Baubreite 9,24 m 30.31 ft
C Innentiefe 6,50 m 21.33 ft
D Bautiefe 7,29 m 23.92 ft
E Lichte Höhe Seite 4,74 m 15.55 ft
F Lichte Höhe Mitte 3,62 m 11.88 ft
G Bauhöhe 5,08 m 16.67 ft
H Vordach 0,80 m 2.62 ft
 
BELASTBARKEIT
Nutzlast   Bühnengröße 8x6 m 26,25x19,70 ft
Hinten und Seite Gleichmäßig verteilt (UDL) 30 kg/m 20 lbs/ft
Mitteltraverse Gleichmäßig verteilt (UDL) 10 kg/m 6 lbs/ft
Vordach (Fronttruss) Gleichmäßig verteilt (UDL) 20 kg 14 lbs
Ausleger Punktlast je Ausleger 100 kg 220 lbs
* exakte Positionen siehe statische Berechnung  
 
ANGABEN ZUM BETRIEB
Berechnungsgrundlagen DIN EN 13814

DIN EN 1991/Eurocode 1
DIN EN 1999/Eurocode 9
DIN EN 1993/Eurocode 3
Maschinen und Strukturen für Jahrmärkte
und in Vergnügungsparks
Einwirkungen auf Tragwerke
Bemessung und Konstruktion von Aluminiumtragwerken
Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten
• Alle unsere Strukturen werden nach-EN 1090 EXC2 hergestellt. Notwendige Abspannseile sind der Bedienungsanleitung und der Statik zu entnehmen.
Wind Außer Betrieb

Max.Windgeschwindigkeit
27,5m/s - 100km/h - 62mph Max. Böen (Windzone 1-3 / DIN EN 1991-1-4/NA)
17,8m/s - 64km/h - 40mph Max. Max. Böen
* Kalkulation berücksichtigt geschlossene Seitenplanen
* Bei höheren Windgeschwindigkeiten sind Seitenplanen und Lasten zu entfernen, da diese nicht berücksichtigt sind.
Ballast Kann von 450kg/992Ibs bis zu 2700kg/5947Ibs variieren, abhängig von:
• Freistehende oder miteinander verbundene Tower
• Beschaffenheit der Planen
• Eingebrachte Last, Verbundene Bühnenelemente, (Bühnenpodesterie kann unter bestimmten Voraussetzungen vom Ballast abgezogen werden)
• Materialkombination der Unterpallung zwischen Spindel und Untergrund
Plane & Seitenwänd B1 schwerentflammbare Plane auf Anfrage, Einzelplanen
Außen: silbergrau; innen: schwarz. Weitere auf Anfrage
B1 schwerentflammbare Seitennetze in Übereinstimmung mit den neuesten Eurocodes auf Anfrage
Sonderanfertigungen Sonderanfertigung wie z.B verwendete Traversen, alternative Dimensionen etc. auf Anfrage
 
TRANSPORTDATEN
Eigengewicht Bühnengröße 8x6 m 26,25x19,70 ft
* Exaktes Eigengewicht abhängig von der Konfiguration 600 kg 1322 lbs
Transportvolumen * Verpackt in Kartonagen und Luftpolsterfolie 5 m3 176 ft3